Vogelfrei mit Federmaske

Vogelfrei mit Federmaske

Eigentlich ist das Outfit noch sehr herbstlich und erinnert an einen romantischen Waldspaziergang. Es kann ja aber auch niemand ahnen, dass es am ersten Dezember so bitter kalt ist und eher nichts mit rausgehen angesagt. Blätter hängen auch schon länger nicht mehr an den Bäumen. Ach verdammt, ich bin einfach zu spät mit diesem Post. Egal. Dann kann man halt noch einmal in vergangener Herbstlaune schwelgen, bevor es hier adventlicher zu geht. Ab morgen!

Die formschöne Vogelmaske schrie mich jedenfalls an sie mitzunehmen bei meinem letzten Besuch im Karnevalsbedarfsladen. Nebenbei bemerkt war ich zur Fußball WM im Sommer dort… Seitdem hängt die Maske an meinem Schrank und wartet auf ihren Einsatz.Brauch man sie? Nein! Ist sie trotzdem toll? Aber Hallo! Darum schmücke ich mich heute mal mit fremden Federn.

Zur Vogelmaske von Fahnenfleck trage ich eine Leggings mit Leder, eine bronzefarbene Tunika-Bluse, einen grauen Rollkragenpulli und eine lange Strickjacke (alles H&M).

Post a Blog Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ge.sty.lt/rss facebook.com/gestylt twitter.com/gestylt