Skinny Models

Skinny Models

Schon seit Jahren wird die Diskussion über zu dünne Models auf den Laufstegen und in Magazinen geführt. Anlässlich der Bakanntgabe der Zeitschrift Brigitte, keine  Mager Models mehr zu zeigen, hab ich heute auch das Bedürfnis etwas dazu zu schreiben. Abgesehen davon, dass es für den Körper nicht gesund ist und niemand so aussieht, ist es auch einfach mal nicht schön.

Um nicht zu sagen- gruselig!!

Beim Stöbern auf style.com bin ich über die Bilder einiger Fashion Shows gestoßen. (Das Label ist bei diesem negativ Trend unrelevant, denn auch bei anderen Labels sieht man solche Models ständig.) Aber anstatt, dass mein Blick zuerts auf die Mode fällt, wie es eigentlich Sinn und Zweck der Sache ist, sind mir zunächst nur die unglaublich dünnen Beinchen, knöcherige Schultern und riesen Köpfe der Models aufgefallen. Selbst die sehr klein geschnittene Kleidung sieht an ihnen riesig und einfach unpassend aus…

Ich hoffe, dass in näherer Zukunft mehr Magazine so verantwortungsbewusst sind und Mager Models aus den Modestrecken  verbannen.

Es sollte doch im Interesse der Modedesigner sein, zu zeigen wie schön ihre Kleidung getragen aussieht, aber angesichts solcher Bilder verfehlen sie dieses Ziel.

Bildquelle: style.com

Bild 1-3 Spring Kollektion von Loewe

Post a Blog Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ge.sty.lt/rss facebook.com/gestylt twitter.com/gestylt