Royal Wedding: Volksfest Auf der Straße

Royal Wedding: Volksfest Auf der Straße

Mittendrin statt nur dabei, das war unser Motto am Freitag. Die Rede ist natürlich von der royalen Hochzeit des Jahrzehnts in London. Viel besser als eine Hochzeit im Fernsehen anzuschauen ist es doch direkt dabei zu sein. Als Kate und William sich das Ja-Wort gaben befand ich mich nicht vor dem Bildschirm, wie Milliarden anderer Menschen, sondern in London auf der Straße mitten im Getümmel der Massen an Fans. Die Stimmung war eine Mischung aus Volksfest und Fußball WM. Fahnen wohin das Auge reichte dazu jubelnde Menschen. Wer da nicht im royalen Fieber ausbricht… Angesteckt von dieser Atmosphäre waren wir jedenfalls ganz aufgeregt die beiden frisch Vermählten live zu sehen. Leider blieb uns nur der Blick auf Menschenmassen und im Weg stehende Statue.

Laut britischer Polizei haben etwa eine Million Menschen die Hochzeit von William und Kate auf den Straßen der Londoner Innenstadt gefeiert. “Die Massen drängten sich besonders vor der Kirche Westminster Abbey, dem Buckingham Palast und auf der Prachtstraße The Mall.”  Das kann ich nur bestätigen. Es gab kein Durchkommen!

Zu verdanken haben wir diesen super Trip meinem Gewinn von Cat Footwear über den ich hier schon berichtete. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für das schöne Wochenende!!

Post a Blog Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ge.sty.lt/rss facebook.com/gestylt twitter.com/gestylt