Heute ist Nikolaus!

Heute ist Nikolaus!

Noch vor ein paar Jahren (nagut, mittlerweile schon fast 20 Jahre) war der gestrigen Abend wahnsinnig aufregend. Die größten Schuhe wurden geputzt, der Wunschzettel  für Weihnachten bereitgelegt und dann voller Vorfreude ins Bett gegangen, denn heute ist NIKOLAUS. Heute morgen hat jetzt nicht mehr viel in meinem Stiefel gewartet. So ist das leider mit dem älter werden… Nun denn.

Für meinen Artikel bei Stilzeug.de hab ich mich jedenfalls mal schlau gemacht zum Thema Nikolaus und das möchte ich natürlich auch auf meinem Blog teilen. Daher gibt es heute mal nicht bloß etwas zum Gucken, sondern auch mal zum Lesen.

Nikolaus als Vorname stammt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt so viel wie der Sieger über das (aus dem Volk). Die Schweizer nennen ihn übrigens Santiglaus, die Slowenen sagen Sveti Nikolaj und in der Türkei heißt er Noel Baba.

Das Brauchtum des Schenkens am Nikolaustag gibt es erst seit dem 17. Jahrhundert. Der sogenannte „Einlegebrauch“, das nächtliche Befüllen der Schuhe, basiert dabei auf der Legende von drei Jungfrauen, die nachts vom heiligen Nikolaus beschenkt wurden. Ursprünglich war der Nikolaustag auch der Tag der Weihnachtsbescherung. In einigen Ländern ist er dies auch heute noch (z.B. in Belgien). Erst wegen der Haltung der Reformatoren gegen die Heiligenverehrung wurde die Bescherung in vielen Ländern auf den Weihnachtstag verlegt, deswegen wurde Nikolaus als Gabenbringer vom Christkind oder Weihnachtsmann abgelöst. Der bekannte Satz „Und wart ihr auch alle brav“?  gehört deshalb auch eigentlich dem Nikolaus. Seinen Ursprung hat er ebenfalls in einer der vielen Legenden, die rund um die historische Figur des Nikolaus von Myra ranken.

Der Nikolaus bekam in vielen Ländern furchteinflößende Begleiter zur Seite gestellt.  Während im nördlichen und mittleren deutschen Sprachraum Knecht Ruprecht kommt, fürchtet man sich in Österreich und Südtirol, Ungarn, Tschechien vor den Krampussen und im niederländisch-niederdeutschen Sprachraum vor dem  Zwarte Piet.

Nach einer Bauernregel heißt es übrigens: “Regnet es an Nikolaus, wird der Winter streng, ein Graus“! Hmm, in Moment regnet es noch nicht, aber es sieht stark danach aus. Dann wird es wohl doch noch was mit dem nächsten Jahrhundertwinter.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Nikolaustag!

One Comment

  1. Petra Seemann
    Posted 7. Dezember 2010 at 08:41 | #

    Mein Schuh war auch wie immer leer! :-)

    So, und weil aber heute schon der 7 Dezember ist darf eines auf keinen Fall fehlen…..

    Stimme ist gut geölt … dann kann`s ja los gehen…..

    Happy Birthday to you, happy Birthday to you , happy Birthday dear Joana happy Birthday to you……….

    Alles Liebe zu deinem heutigen Geburtstag…………

    Wir wünschen dir :

    Geschenke, die von Herzen kommen .
    Dass du reich beschenkt wirst an kostbaren Augenblicken,
    wertvollen Erfahrungen und schönen Überraschungen und das nicht nur heute , sondern das ganze neue Jahr……..

One Trackback

  1. [...] den Originalbeitrag weiterlesen: Nikolaus – einfach gut GE.STY.LT! » AKPC_IDS += "33963,";Popularity: unranked [?]SHARETHIS.addEntry({ title: "Nikolaus – einfach [...]

Post a Blog Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ge.sty.lt/rss facebook.com/gestylt twitter.com/gestylt