Lily Allen bei Chanel Spring 2010

Lily Allen bei Chanel Spring 2010

Dem Winter zum trotz ein Lied aus wärmeren Tagen. Lily Allen durfte als Lagerfeld Muse bei der Fashionshow Spring Kollektion 2010 von Chanel für die passende musikalische Untermalung sorgen. -Love it

Genervt hat heut der PVG in Hamburg, der mit einem Streik den kompletten Busverkehr im Hamburger Westen lahm gelegt hat. Ich hab schon Verständnis für die Forderungen der Belegschaft. Deutlich beeinträchtigt hat dieser Streik meinen Tag heute trotzdem. Naja, das Gute daran zu Hause “gefangen” zu sein, ich hatte endlich Zeit eine fällige Referatsausarbeitung zu machen.

Ich hätt gern alles was sie trägt…

Unter dem Motto „Chanel goes Countryside “ zeigte das pariser Traditionshaus im rustikalen Ambiente und zur Musik von Chanel Muse Lilly Allen die Spring Kollektion für 2010. Trotz neuartigem wie Holzklogs und „Tätowierungen“, die die Beine und Schultern der Models verzierten, blieb das Label seinem typischen Chanel Stil treu. In Creme und Weißtönen, dem klassischen Schwarz/Weiß Kontrast und als Highlight ein Spritzer Rot. Rüschen, Volants und Spitze, dazu den Chanel Boucle, Basttaschen, leichter Strick und zarte Blumenapplikationen.

Während mir die Kleider schon gut gefallen kann ich mich mit dem Gedanken im Sommer unbequeme Holzklogs zu tragen noch nicht so recht anfreunden. Bin gespannt, ob sich dieser Trend durchsetzten wird. Schön wäre natürlich die Geräuschkulisse in den Straßen. Ein freundliches Klack Klack anstatt Flip Flop.

Post a Blog Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ge.sty.lt/rss facebook.com/gestylt twitter.com/gestylt