Lacoste Shoperöffnung in Hamburg

Lacoste Shoperöffnung in Hamburg

Was kommt heraus, wenn man exklusiven Champagner, coolen Sound und Modeklassiker mischt?

Richtig, ein rund um gelungener Abend. So geschehen gestern in Hamburg. Dort lud Lacoste das Mode und-Partyvolk der Hansestadt ein um den jüngst eröffneten Flagshipstore am Neuen Wall ausgiebig zu befeiern. Viele hundert junge, hippe und modische Menschen waren gekommen und vergnügten sich zwischen akkuraten Poloshirts mit dem süßen Krokodil und Kleiderstangen. Eine Armada an engagiertem Personal versorgte die illustren Gäste mit Champus und kleinen Häppchen. Dazu gab es elektronische Musik von von Star DJ „Mosey“ besser bekannt als Pierre Sarkozy, dem Sohn des französischen Präsidenten. Zwischen den zahlreichen Redakteuren der Hamburger Magazine, wie z.B. der Maxi und Grazia, geladenen Gästen und vielen Bloggern tummelten sich auch eine Reihe an Prominenten aus Funk und Fernsehen. Darunter Technogigant H.P. Baxxter, Schauspieler Ralf Bauer und Model Franziska Knuppe. Die Mädels von der Modelband „Rio“ fielen durch ihren typischen 80er Partnerlook auf und Moderatorin Susan Atwell suchte die meisten Zeit nach Gesprächspartnern.

lacoste-shoperöffnung

Gesprächspartner hatte ich eine ganze Menge. So plauderte ich ausgelassen mit Bloggerkollege Horstson und den zwei Frolleins und traf ehemalige Arbeitskolleginnen von der Life&Style.

Ab 21 Uhr verlegte sich die Shop-Party aus dem Store dann zwei Hauseingänge weiter. In Fabrikatmosphäre begann dort die rauschende After-Show-Party auf der es zwar kein Champagner mehr gab, dafür aber leckere Margaritas. In freudiger Partystimmung tanzte ich dort noch eine Runde mit meiner Begleitung bis wir dann um Mitternacht nach Hause fuhren. Die Party ging derweilen noch bis spät in die Nacht weiter.

Auf rund 350 m² Fläche und 2 Ebenen erstreckt sich der Flagshipstore des französische Modelabels Lacoste. Im neuen Store-Konzept Design erstrahlt die Filiale ziemlich stylisch modern. Das Angebot umfasst die Kollektionen für Herren, Damen und Kinder sowie die neue trendorientierte L!ve-Kollektion zusätzlich werden Schuhe und Accessoires angeboten. Ein Blickfang ist definitiv die „Polo Bar”, an der das legendäre 12.12 Polo-Shirt in unzähligen Farben präsentiert wird und an der „Legacy Wall“ lässt sich die die Geschichte der Marke verfolgen. Zudem lockt ein Kickertisch zum fröhlichen Spielen während man einkauft.

2 Comments

  1. Posted 13. Mai 2011 at 15:49 | #

    oh ja, es war wirklich nett :)

  2. Posted 13. Mai 2011 at 16:51 | #

    ein (be)rauschendes Fest :-)

Post a Blog Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ge.sty.lt/rss facebook.com/gestylt twitter.com/gestylt