Kooperationsparty von Weekday und Bless

Kooperationsparty von Weekday und Bless

Die schwedische Modekette Weekday hat sich mit einem neues Label für eine Mini-Kollektion zusammengetan.  Bless heißt die Marke, die aus Berlin stammt und 1997 von dem Designerdou Ines Kaag und Desiree Heiss gegründet wurde. Ihre Entwürfe und Arbeiten verbinden Mode, Visual Arts, Design und Architektur auf ganz besondere Weise. Als Inspiration für die Weekday Kollektion galt ein entspannter Wochenendeausflug. Ein praktischer Kofferinhalt mit multifunktionalen Eigenschaften wollte gefunden werden. So entstanden viele Variable Teile darunter eine Tasche, die sich in ein Handtuch verwandeln kann oder ein Sonnenhut, der bei Regen schnell zum Cape wird. Wie das in der Realität aussieht und was sonst noch praktisches und überraschendes in der Kollektion zu finden ist, lässt sich bei der offiziellen Verkaufsstart-Party in Berlin bestaunen.

Am 31. März startet die Fashion Party im Weekday Store in Berlin, Friedrichsstraße 140 ab 20.30. Für die passende Musik sorgt DJ Taron Trekke. Einlass erfolgt über eine Gästeliste, auf die man sich hier setzten lassen kann.

Post a Blog Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ge.sty.lt/rss facebook.com/gestylt twitter.com/gestylt