Marlene Hose von Mango

Marlene Hose von Mango

Danke Mango – you made my dreams come true! Endlich nach langer Sucherei hab ich sie gefunden. Meine (Fake) Chloe Marlenehose in Camel. Juhuu.

Ich bin so glücklich, das ich über die 4 cm zu langen Hosenbeine hinweg sehe. Wem sollte die ursprünglich passen, wenn ich mich schon bei 1,78 für sehr groß halte?! Nun denn, abgesehen davon ist sie perfekt. Angelehnt an den Kampagnen Look, für den ich schon hier ausführlich geschwärmt habe, trage ich stilecht eine rosa Retrobluse dazu. Neu ist diese Hosenform in meinem Kleiderschrank übrigens nicht. Wäre mein Drang nach regelmäßigem Schrankausmisten nicht so groß könnte ich auf ein schönes Sortiment von ähnlichen Hosen zugreifen, die ich bereits vor Jahren schon trug. Zu schade. Es lohnt sich also doch manches aufzubewahren! So bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als noch weitere Modelle neu zu kaufen…

Jetzt brauch ich bloß noch schönes trockenes Herbstwetter damit ich sie stolz ausführen kann.

Outfit: Hose Mango, Bluse Vintage

2 Comments

  1. Posted 1. November 2010 at 18:57 | #

    toller blog mit sehr ausgefallenem design. gefällt! ich werde öfter bei dir vorbeischauen :-)
    schau doch auch mal bei uns vorbei, wenn du magst. würd mich freuen!

    jumellejumelle.blogspot.com

  2. Posted 2. November 2010 at 09:06 | #

    Wow, gefällt mir richtig gut. Aber die ist wirklich richtig lang. Für Menschen mit Durchschnitts-größe ist das wohl dann eher nichts, wenn sie Dir schon bei 1,78 zu lang ist..
    metaphorisch-euphorisch

Post a Blog Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ge.sty.lt/rss facebook.com/gestylt twitter.com/gestylt